Kariesinfiltration

Kariestherapie ohne Bohren (Karies-Infiltrationstechnik)
 

Unsere Praxis bietet die Möglichkeit, beginnende kariöse Stellen an den Zähnen durch schmerzfreie Karies-Infiltrationstechnik zu behandeln.
Dabei kann unter bestimmten Voraussetzungen (frühzeitiges Erkennen, Lage des Defektes) auf die herkömmliche Therapie mit Ausbohren der Karies und anschließender Füllungstherapie verzichtet werden. Für dieses Zahn schonende Verfahren wurde eine Technik entwickelt, bei der die poröse Struktur der Initialkaries mit einer kunststoffartigen Masse infiltriert und dadurch versiegelt wird (Icon®). Das Fortschreiten der Karies wird verhindert.

zurück